Welche Klassifizierungen gibt es für runde Diffusoren?

2023-08-30

Klassifizierung runder Diffusoren:

Runder Diffusor, wie der Name schon sagt, unterteilt die Blasrichtung des Lüftungsauslasses der Klimaanlage in mehrere Richtungen und Durchflussmengen. Es wird in der Regel in großflächigen Luftauslässen wie Hallen installiert, um eine gleichmäßige Verteilung der Frischluft zu gewährleisten.



Nach Diffusor klassifiziertTyp:

(1) Quadratische (rechteckige) Diffusoren, kreisförmige mehrschichtige konische Diffusoren und kreisförmige konvexe Diffusoren haben einen flachen Lufteinlasstyp.

(2) Selbstangetriebener, temperaturgesteuerter Diffusor mit variablem Durchfluss

(3) Rückführung (Ansaugung) zu einem Diffusor mit doppeltem Verwendungszweck.


Der Diffusor ist ein häufig verwendeter Luftauslass in Klimaanlagen, der sich durch gleichmäßige Diffusion, einfaches und schönes Aussehen auszeichnet und je nach Verwendungsanforderungen in eine quadratische oder rechteckige Form gebracht werden kann, die sich an alle Anforderungen der Deckendekoration anpassen lässt. Der innere Kern deskreisförmiger DiffusorKann zur einfachen Installation und Reinigung vom Außenrahmen entfernt werden. Durch die Platzierung des Lamellenverstellventils an der Rückseite kann die Luftmenge gesteuert und angepasst werden. Geeignet für Senderäume, Krankenhäuser, Theater, Klassenzimmer, Konzertsäle, Bibliotheken, Vergnügungshallen, Theaterlounges, allgemeine Büros, Geschäfte, Hotels, Hotels, Fitnessstudios usw. Um Lärmstörungen und Unannehmlichkeiten in verschiedenen Umgebungen zu vermeiden, sollte die Halswindgeschwindigkeit angepasst werden anhand des Leistungsdiagramms ermittelt werden, wobei die Installationshöhe und -position berücksichtigt werden sollte.