Was ist ein Drallluftauslass?

2023-07-19

DerDrallluftauslassist ein Zuluftwerkzeug in der Klimaanlage. In Klima- und Lüftungsanlagen kann es für die Luftzufuhr mit hohem Luftvolumen und großen Temperaturunterschieden eingesetzt werden, um die Anzahl der Luftauslässe zu reduzieren. Es wird an der Decke oder Decke installiert und kann für niedrige Räume innerhalb von 3 Metern verwendet werden. Mit zwei Höhen ist er auch zur großflächigen Luftversorgung einsetzbar und kann sogar eine Höhe von mehr als 10 Metern erreichen.

 

Derwirbelnder Luftauslasswird hauptsächlich verwendet, um den Luftstrom zu drehen und den Bedarf der Luftversorgung über große Entfernungen zu decken. Im Allgemeinen werden in Gebäuden mit größeren Räumen und höheren Stockwerken Wirbellüftungsöffnungen eingesetzt, um sicherzustellen, dass der Luftstrom der Klimaanlage den Boden erreichen kann. Die Drall-Luftauslässe können an öffentlichen Orten mit höheren Stockwerken, wie z. B. Industriefabriken, Flughäfen, Theatern usw., oder in Innenräumen mit einer Bodenhöhe von ≥3,80 m, wie z. B. großen Konferenzräumen, installiert werden, besonders geeignet für Orte mit hohen Temperaturen Unterschiedliche Luftzufuhr. Die Drallentlüfter können in manuelle Drallentlüfter, elektrische Drallentlüfter und temperaturgesteuerte Drallentlüfter unterteilt werden.

 

Manueller Drallluftauslass: Es wird angenommen, dass der entsprechende Winkel manuell eingestellt werden muss, um Luft zuzuführen.

 

ElektrischDrallluftauslass: Der elektrische Wirbelluftauslass kann über einen Schalter gesteuert werden, und die elektrische 220-V-Steuerung verstellt die Klinge, um die Luftmenge anzupassen und sie nach Belieben an den Luftzufuhrwinkel anzupassen.

  

Temperaturregelungstyp (Temperaturerfassungstyp): Der Hals des temperaturempfindlichen Wirbelluftauslasses ist mit einem temperaturempfindlichen Aktuator ausgestattet, der automatisch die Temperatur des Luftstroms erfassen und die inneren Flügel antreiben kann, um den Luftzufuhrwinkel zu ändern. Wenn die Zulufttemperatur im Sommer ≤ 17 °C beträgt, können sich die Flügel automatisch auf den Kühlmodus einstellen und der Luftstrom bläst horizontal aus; Wenn die Zulufttemperatur im Winter ≥27℃ beträgt, können sich die Flügel automatisch auf den Heizmodus einstellen und der Luftstrom bläst in vertikaler Richtung aus. Es kann den Luftversorgungsbedarf unter verschiedenen Arbeitsbedingungen im Winter und Sommer decken. Der temperaturempfindliche Aktuator erfordert keine Handarbeit, keine Stromversorgung oder elektronische Steuerausrüstung und bietet die Vorteile von Energieeinsparung, Umweltschutz, stabiler Leistung, einfacher Installation und Wartungsfreiheit.