Was ist das Funktionsprinzip des Frischluftsystems?

2023-05-04



Der Fan derFrischluftsystemüber eine Rohrleitung mit dem Abluftauslass verbunden und der Ventilator gestartet. Die Innenluft wird nach außen abgegeben und Außenluft gelangt in den Raum. Im Innenbereich wird eine Frischluftströmungsschicht gebildet, um einen Belüftungseffekt zu erzielen.


Das Prinzip des Frischluftsystems ist wie folgt:

Das Frischluftsystem ist ein offenes Zirkulationssystem, das aus Ventilatoren, Lufteinlässen, Abluftauslässen sowie verschiedenen Rohren und Verbindungen besteht. Der Ventilator ist über Rohrleitungen mit einer Reihe von Abluftauslässen verbunden und wird aktiviert, um im Innenbereich einen Unterdruck zu erzeugen. Über den Abluftauslass und den Ventilator wird die verunreinigte Innenluft nach außen abgeführt, über den Einlass gelangt frische Außenluft in den Raum. Sorgen Sie jederzeit für eine Frischluftzirkulation in Innenräumen, damit die Menschen in Innenräumen frische, saubere und hochwertige Luft atmen können
Im Allgemeinen besteht das Frischluftsystem darin, in einer Ecke des geschlossenen Raums eine spezielle Ausrüstung zu installieren, die den Innenbereich mit Frischluft versorgt. Gleichzeitig nutzt auch die andere Seite spezielle Geräte, um die Innenluft nach außen abzuführen. Durch diese Methode wird in Innenräumen eine Frischluftströmungsschicht gebildet, wodurch der Effekt einer Belüftung erzielt wird.
Das Frischluftsystem basiert auf der Verwendung spezieller Geräte, um auf einer Seite eines geschlossenen Raums Frischluft in den Innenbereich zuzuführen und diese dann auf der anderen Seite nach außen abzuführen. Dadurch entsteht im Innenbereich ein „Frischluftströmungsfeld“ und somit wird der Bedarf an Frischluftaustausch im Innenbereich gedeckt. Der Umsetzungsplan besteht darin, Ventilatoren mit hohem Luftdruck und hohem Durchfluss zu verwenden, auf mechanische Festigkeit zu setzen, um Luft von einer Seite in den Innenbereich zuzuführen, und speziell entwickelte Abluftventilatoren auf der anderen Seite zu verwenden, um die Luft nach außen abzusaugen, um die Bildung eines neuen Luftströmungsfelds zu erzwingen das System. Die in den Raum eintretende Luft filtern, desinfizieren, sterilisieren, mit Sauerstoff anreichern und vorwärmen, während gleichzeitig Luft zugeführt wird (im Winter)
Es ist ersichtlich, dass das Frischluftsystem die Vorteile hat, Frischluft bereitzustellen, schädliche Gase zu entfernen, Schimmel und Gerüche vorzubeugen, die Lärmbelästigung zu reduzieren und Staub zu verhindern. Unter anderem kann das Frischluftsystem 24 Stunden am Tag ohne Unterbrechung betrieben werden und das Raumklima täglich mit frischer Luft versorgen.