Welche Faktoren sind bei der Einbaulage des Luftauslasses im Frischluftsystem zu beachten?

2023-04-26




Für frischLuftsystemeImmer mehr Haushalte entscheiden sich dafür, sie während der Dekoration anzubringen. Das in einem Haus installierte Frischluftsystem ist in der Regel mit Frischluftkanälen ausgestattet, über die dann die Luft gepresst wirdLuftauslass. Der Zweck besteht darin, einen Frischluftventilator zur Belüftung zu verwenden und diese dann über Kanäle und Frischluftauslässe in unseren Raum zu leiten. Daher gibt es bestimmte Anforderungen an die Einstellung von Lüftungsschlitzen. Der Lufteinlass des Frischluftsystems dient dazu, Außenluft durch die Maschine in den Raum zu saugen. Der sogenannte Frischlufteinlass entspricht den Anforderungen, d. h. der Einlass des von uns eingerichteten Frischluftsystems darf nicht in einem geschlossenen Raum erfolgen.


Sie können den Lufteinlass des Frischluftsystems auch in geöffneter Position an der Außenwand installieren, um den Bedarf an Frischluftzufuhr zu decken. Keine Verschmutzung bedeutet, dass sich in der Nähe des Einlasses des Frischluftsystems keine Schadstoffe befinden. Beispielsweise darf sich das Abluftrohr der Küche nicht in der Nähe des Einlasses des Frischluftsystems befinden, denn wenn es ein Abluftrohr der Küche gibt, kann der aufgefangene Rauch durch den Einlass des Frischluftsystems angesaugt werden. Daher sollte der Lufteinlass des Frischluftsystems vom Abluftkanal des Gas-Wandofens und dem Außenkamin entfernt sein. Es gibt auch einige Einrichtungen, die Öldämpfe und Staub ausstoßen können. Vermeiden Sie Wärmequellen, auch in der Nähe von Frischluftauslässen.

In der Nähe des neuen Luftauslasses sollten sich keine Außengeräte mit Klimaanlage befinden, da das Außengerät im Betrieb Wärme abgibt und die abgestrahlte Luftqualität sehr schlecht ist. Wenn sich der neue Luftauslass zu nahe an der Außeneinheit der Klimaanlage befindet, kann es sein, dass er Wärme in unseren Raum leitet. Die Wirksamkeit unserer Raumluftaufbereitung ist nicht gut. Frischluft wird durch Rohre in den Raum transportiert. Darüber hinaus ist es nach Abschluss der Frischluftzufuhr- und Abluftkonstruktion für Innenräume erforderlich, an der Position der Rohrleitung eine abgehängte Decke anzubringen, um ästhetische Ziele zu erreichen. Der Rückluftauslass für Frischluft kann auf derselben Seite des Schlafzimmers angebracht werden und die Decke nutzen, die Zu- und Abluftöffnungen befinden sich jedoch an beiden Enden.

Der Frischluftrückführungsanschluss im Innenbereich kann in einer diagonalen Linie ausgeführt werden, und die Innendecke benötigt mindestens zwei Seiten. Nur der Frischluftauslass im Schlafzimmer kann direkt an der Wand perforiert werden, um einen Frischluftauslass zu installieren, und die Decke kann im Raum nicht berücksichtigt werden. Die neue Luftmenge lässt sich anhand der Anzahl der Bewohner mit einem Fassungsvermögen von 30 Kubikmetern pro Person sowie der Raumfläche, Raumgröße und Lüftungshäufigkeit berechnen. Der Maximalwert von beiden kann genutzt werden, um die optimale Frischluftmenge im Innenraum zu erreichen. Eine kleine Menge Frischluft schwächt die Wirkung der Frischluft, während eine zu große Menge Frischluft den Lärm verstärkt. Nur die richtige Menge Frischluft ist das Beste.