Wie ordne ich die Luftauslassposition des Frischluftsystems an?

2023-04-23



Die Auswahl und Gestaltung von Outdoor FreshLuftauslässe und Abluftöffnungen im Frischluftsystem sollten den folgenden Vorschriften entsprechen:

1. Außenluftauslässe sollten mit regensicheren Lamellen und insektensicheren Netzen ausgestattet sein:
2. Außenluft- und Abluftöffnungen müssen schallisoliert sein;
3. Außenluftauslässe sollten sich in sauberen Außenbereichen befinden und die Zu- und Abluft dürfen nicht kurzgeschlossen werden;
4. Die Außenluft- und Abluftauslässe jedes einzelnen Bewohners dürfen keine Auswirkungen auf benachbarte Bewohner haben:
5. Der horizontale oder vertikale Abstand zwischen dem Frischluftauslass im Freien und dem Schadstoffauslass des Gasdurchlauferhitzers, dem Auslass des Küchenölrauchs, dem Abluftauslass des Badezimmers und der Wärmeableitungsausrüstung wie der Außeneinheit der Klimaanlage darf nicht gleich sein weniger als 1,5 m. Bei vertikaler Anordnung muss sich der Frischluftauslass unterhalb der Schadstoffauslassöffnung und der Wärmeableitungseinrichtung befinden;
6. Wenn bei Haushalts-Frischluftsystemen der Frischluftauslass und der Abluftauslass auf gleicher Höhe angeordnet sind, sollten sie in unterschiedliche Richtungen eingestellt werden. Bei gleicher Ausrichtung sollte der horizontale Abstand nicht weniger als 1,0 m betragen;

7. Bei Frischluftsystemen für den Haushalt gilt: Wenn sich der Frischluftauslass und der Abluftauslass nicht auf gleicher Höhe befinden, sollte der Frischluftauslass unterhalb des Abluftauslasses angeordnet sein und der vertikale Abstand zwischen Frischluftauslass und Abluftauslass sollte nicht gleich sein kleiner als 1,0 m sein.


Vorschriften zum Abstand zwischen Klimaanlagen frischLuftauslassund Abluftauslass:
1. Der Abstand zwischen dem neuen Luftauslass und dem Abluftauslass sollte den Anforderungen an den Luftstrom entsprechen und im Allgemeinen nicht weniger als 2 Meter betragen;
2. Der Abstand zwischen dem neuen Luftauslass und dem Abluftauslass sollte den Anforderungen des Luftstroms entsprechen und im Allgemeinen 5 m nicht überschreiten.
3. Der Abstand zwischen dem neuen Luftauslass und dem Abluftauslass sollte den Anforderungen an den Luftstrom entsprechen und im Allgemeinen 10 m nicht überschreiten.
4. Der Abstand zwischen dem neuen Luftauslass und dem Abluftauslass sollte den Anforderungen des Luftstroms entsprechen und im Allgemeinen 15 m nicht überschreiten.
5. Der Abstand zwischen dem neuen Luftauslass und dem Abluftauslass sollte den Anforderungen an den Luftstrom entsprechen und im Allgemeinen 20 m nicht überschreiten. Wenn der Abstand zwischen dem neuen Luftauslass und dem Abluftauslass zu groß ist, führt dies zu einem schlechten Luftstrom, beeinträchtigt die Wirksamkeit der Klimaanlage und führt sogar dazu, dass die Klimaanlage nicht richtig funktioniert.