So kühlen Sie eine mobile Klimaanlage:

2023-04-10




Eine Klimaanlage kann uns eine sehr angenehme Umgebung bieten, aber es kann auch zu Problemen bei der Nutzung kommen und sie kann nach der Installation an einem Ort nicht mehr bewegt werden. Wenn Sie das Gerät beim Umzug zerlegen müssen, ist das wirklich umständlich, und dann werden mobile Klimaanlagenanwendungen generiert. Wir müssen uns also fragen: Wie kühlt eine mobile Klimaanlage?


1. Die Kühlleistung vonmobile Klimaanlagenist sehr stark, da mobile Klimaanlagen und Klimaanlagen relativ ähnlich sind und hauptsächlich die Außen- und Inneneinheiten von Klimaanlagen integrieren, sodass mobile Klimaanlagen hauptsächlich nur eine Komponente verwenden können

2. Wenn Sie die Kühlleistung einer mobilen Klimaanlage verbessern möchten, müssen Sie sie nur mit einem Schlauch verbinden, was ein sehr praktisches Produkt ist. An der Unterseite der mobilen Klimaanlage sind vier Räder montiert. Diese Räder gehören zu den Universalrädern, wodurch die mobile Klimaanlage sehr bequem im Raum verwendet werden kann.

3. Eine kleine Wasserpumpe ist im eingebautmobile Klimaanlage, mit dem Wasser zirkulieren kann. Auch der Wassertank in der mobilen Klimaanlage kann diesen Effekt erzielen. Darüber hinaus befindet sich im Inneren der mobilen Klimaanlage ein Kondensator, der während des Betriebs hauptsächlich das Wasser im Inneren versprüht und verdampft, um einen Kühleffekt zu erzielen. Der Kondensator kann auch beheizt werden und den verdunsteten Wasserdampf dann ins Freie abführen.

4. Im Wassertank der mobilen Klimaanlage befindet sich ein Wasserstandsalarm. Wenn das Wasser nicht ausreicht, wird automatisch ein Alarm ausgelöst, und wenn die Wassermenge zu niedrig ist, wird automatisch ein Alarm ausgelöst. Daher ist die mobile Klimaanlage besonders komfortabel in der Handhabung. Neben der Möglichkeit, die Temperatur im Raum anzupassen, ist auch der Energiespareffekt sehr stark und ermöglicht ein sehr einfaches Lüften.