So reinigen und warten Sie die mobile Klimaanlage

2023-04-01




Wenn es darum gehtmobile KlimaanlagenViele Menschen werden sich nicht wundern, aber wenn man die Details wirklich begründen und genau beantworten möchte, wie die mobile Klimaanlage funktioniert, sind viele Menschen immer noch verwirrt. Wie reinigt und pflegt man die mobile Klimaanlage?


1. Fügen Sie häufig Wasser hinzu.
Für neue Einheiten bzwmobile Klimaanlagendie längere Zeit außer Betrieb waren, ist es notwendig, sie vor der Verwendung mit sauberem Wasser zu füllen. Der Wasserstand kann über einen Wasserstandsanzeiger beobachtet werden, um die Menge des hinzugefügten Wassers zu kontrollieren. Ziehen Sie vor dem Einfüllen von Wasser den Netzstecker, um Schäden an den elektrischen Komponenten zu vermeiden. Der einzufüllende Wasserspiegel sollte bis nahe an die „höchste“ Position ansteigen. Nicht überfüllen. Schließen Sie nach dem Befüllen die Tür und beobachten Sie den Zustand des Wasserzeigers, wenn Sie ihn zum Kühlen verwenden. Füllen Sie Wasser nach, wenn der Wasserstand nahe an der „tiefsten“ Position liegt.

2. Richtige Befeuchtung
Um Kühlung und Befeuchtung zur Luftversorgung zu nutzen, müssen Sie zunächst den Wassertank mit sauberem Wasser füllen. Nach dem Starten und ca. 1-3 Minuten Betrieb sinkt die Auslasslufttemperatur gegenüber der Umgebungstemperatur und erzielt den besten Effekt. Wenn die Bedingungen es zulassen, fügen Sie für eine bessere Kühlwirkung kaltes Wasser mit niedriger Temperatur oder Eiswasser hinzu

3. Luftzufuhr schwenken
Allgemeine mobile Klimaanlagen verfügen über eine Links- und Rechtsschwenk-Luftzufuhrfunktion. Wenn eine Swing-Luftzufuhr erforderlich ist, müssen Sie nur einmal die Auswahltaste „Windrichtung“ drücken, um die Kontrollleuchte „Swing Air“ einzuschalten, was bedeutet, dass der linke und rechte Luftzufuhrwinkel automatisch 120 Grad beträgt. Wenn Sie die Luftzufuhr nicht schwenken müssen, drücken Sie die Taste zur Auswahl der Windrichtung erneut, um die Anzeigeleuchte „Richtungsluft“ einzuschalten, und stoppen Sie dann die schwenkbare Luftzufuhr.

Nach längerer Betriebszeit einer mobilen Klimaanlage kann diese durch Staub und Schmutz verstopft sein, was die Luftmenge und die Kühlwirkung des Filtersiebs und des Luftschleiers beeinträchtigen kann. Daher ist es am besten, es alle zwei Wochen zu reinigen.