Was ist Wechselrichter?

2023-02-10


Heutzutage kann unsere Gesellschaft nicht ohne verschiedene Arten der Stromversorgung leben, was unser Leben bunt macht. Diese elektronischen Produkte sind auch untrennbar mit derWandler, also was ist der Wechselrichter?

Der Wechselrichter ist eine Art Leistungsanpassungsvorrichtung, die aus Halbleitervorrichtungen besteht. Es wird hauptsächlich verwendet, um Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. Es besteht aus einer Booster-Schaltung und einer Inverter-Brückenschaltung. Die Booster-Schaltung erhöht die DC-Spannung von der Solarzelle auf die DC-Spannung, die für die Ausgangssteuerung des Wechselrichters erforderlich ist. Die Wechselrichter-Brückenschaltung wandelt die verstärkte Gleichspannung äquivalent in die Wechselspannung der gemeinsamen Frequenz um. Der Wechselrichter besteht hauptsächlich aus Schaltelementen wie Transistoren. Durch wiederholtes regelmäßiges Ein- und Ausschalten der Schaltelemente wird der Ausgang von DC auf AC geändert.




Natürlich so einWandlerEine Ausgangswellenform, die einfach durch die Ein- und Ausschaltung erzeugt wird, ist nicht praktikabel. Im Allgemeinen ist eine Hochfrequenz-Impulsbreitenmodulation erforderlich, um die Breite der Spannung in der Nähe der Enden der Sinuswelle zu verringern. Die Breite der Spannung in der Mitte der Sinuswelle wird größer und ermöglicht es dem Schaltelement, sich während der Halbwelle immer mit einer bestimmten Frequenz in eine Richtung zu bewegen. Dadurch entsteht eine Impulsfolge. Die Pulswelle wird dann durch einen einfachen Filter geleitet, um eine Sinuswelle zu bilden. Der Wechselrichter hat nicht nur die Funktion der DC-AC-Wandlung, sondern auch die Funktion der Maximierung der Leistung von Solarzellen und die Funktion des Systemfehlerschutzes.

Einfach gesagt, ein Wechselrichter ist ein elektronisches Gerät, das Niederspannungs-Gleichstrom (12 oder 24 oder 48 Volt) in 220-Volt-Wechselstrom umwandelt. Dies liegt daran, dass 220 Volt Wechselstrom in zu verwendenden Gleichstrom gleichgerichtet werden. Der Wechselrichter ist das Gegenteil davon, daher der Name. In Zeiten von „Mobile“, mobilem Büro, mobiler Kommunikation, mobiler Freizeit und Unterhaltung. Im mobilen Zustand benötigen Sie nicht nur Niedervolt-Gleichstrom aus Batterien oder Akkus, sondern auch 220-Volt-Wechselstrom, der im Alltag unverzichtbar ist. Der Wechselrichter kann den Bedarf decken.

Zunächst Merkmale derWandler.

Der erste Punkt ist, dass der Wechselrichter einen schnellen Start und eine sehr hohe Umwandlungseffizienz hat. Es ist erwähnenswert, dass nach der Verbesserung alle Aspekte seiner Leistung und Funktionen stark verbessert wurden. Die Geschwindigkeit der Umwandlung des Stroms wurde stark erhöht,


1.was seine Gesamtarbeitseffizienz auch in hohem Maße verbessert. Daher müssen sich die Benutzer keine Gedanken über die Geschwindigkeit der Konvertierung machen.

2. Der zweite Punkt ist, dass die Sicherheit des Wechselrichters ausgezeichnet ist. Die Sicherheit von Elektrizität ist entscheidend. Bei der Entwicklung des Wechselrichters haben die Entwickler Kurzschluss, Unterdruck und Übertemperatur berücksichtigt, um diese Probleme zu lösen. Daher ist es ein sehr sicheres Elektrowerkzeug, und Sie müssen sich keine Sorgen über Sicherheitsrisiken bei der Verwendung machen.

3. Der dritte Punkt ist, dass der Wechselrichter auch eine sehr gute Stabilität hat. Im Falle einer unzureichenden Spannung oder einer negativen Spannung usw. kann es besser aufrechterhalten, seine Leistung ändert sich nicht.

4. Gute physikalische Eigenschaften: Das Produkt verwendet eine Vollaluminiumschale, gute Wärmeableitung, harte Oxidationsbehandlung der Oberfläche, gute Reibungsbeständigkeit und kann einer bestimmten äußeren Kraft durch Extrusion oder Schlag widerstehen.

Zweitens, Anwendungsbereich.

1. Büroausstattung: Faxgeräte, Notebooks, Handys, Drucker und Monitore
2. Haushaltsgeräte: Fernsehgeräte, Videorecorder, Spielkonsolen, Stereoanlagen, VCDs, DVDs und Kühlschränke usw.
3. Reisen im Freien: Feldbeleuchtung, Mikrowellenöfen, Kochen usw.
4. Arbeiten im Freien: Elektrowerkzeuge, Hilfs-, Rettungs- und Hilfsfahrzeuge, Wirtschaftsförderung usw.
5. Freizeit und Unterhaltung: Handys, PDA, Digitalkameras, digitale Videokameras, Akkuladung, GPS-Satellitennavigation usw.




Wechselrichter haben ein breites Anwendungsspektrum und können in verschiedenen Fahrzeugtypen wie Autos, Schiffen und Flugzeugen eingesetzt werden. Mit der Entwicklung der Technologie müssen Benutzer immer mehr elektronische Geräte unterwegs verwenden, Wechselrichter können diese Geräte jederzeit mit ausreichend Wechselstrom versorgen, um den Benutzern eine bessere Lösung zu bieten.