Begriffe im Zusammenhang mit der USV-Stromversorgung

2022-10-18



Rauschen (Rauschen der elektrischen Leitung): Bezieht sich auf Hochfrequenz * (RFI) und elektromagnetische * (EFI) und andere Hochfrequenz *, Motorbetrieb, Relaistätigkeit, Arbeit der Motorsteuerung, Rundfunkemission, Mikrowellenstrahlung und Gewitter verursachen Rauschen .


Frequenzschwankung (Frequenzschwankung): bezieht sich auf die Änderung der Netzfrequenz von mehr als 3 Hz, die hauptsächlich auf den instabilen Betrieb des Notstromaggregats oder auf die Frequenz einer instabilen Stromversorgung zurückzuführen ist.

Brownout: Zeigt an, dass die Effektivspannung des Netzes für längere Zeit niedriger als der Nennwert ist. Zu den Ursachen gehören das Anlaufen und Anlegen großer Geräte, das Umschalten der Hauptstromleitung, das Anlaufen eines großen Motors und die Überlastung der Leitung.

Netzunterbrechung (powerfai1) : bezieht sich auf die Netzunterbrechung, die mindestens zwei Perioden bis zu mehreren Stunden andauert. Die Ursachen sind wie folgt: Auslösung des Leistungsschalters, Netzunterbrechung und Stromnetzstörung.

: SNMP ist das einfache Netzwerkverwaltungsprotokoll (Simple Network Management Protocol) mit englischen Abkürzungen. Das bedeutet, dass Computer und Peripheriegeräte ohne den Computer direkt mit dem Netzwerk verbunden und vom Netzwerksystem verwaltet werden können. Eine fortschrittliche USV verfügt normalerweise über eine optionale SNMP-Netzwerkverwaltungsschnittstelle, die es der USV ermöglicht, sich einfach mit dem Netzwerk zu verbinden.

IGBT: ist die Abkürzung für Insulated Gate Bipolar Transistor. IGBT IST EINE ART VON LEISTUNGSKRISTALL, DIE VON diesem Kristall entworfene USV kann die Produkteffizienz effektiv verbessern, so dass die Stromqualität gut ist, hohe Effizienz, weniger Wärmeverlust, geringe Geräuschentwicklung, geringe Größe und lange Produktlebensdauer und andere Vorteile.

Trenntransformator: Bezieht sich auf das Instrument und die Ausrüstung, die mit der allgemeinen USV verwendet werden, oft wegen der elektrischen Eigenschaften von Null-Masse-Spannung, und verursacht das Instrument und die Ausrüstung * oder Fehlbedienungsprobleme. Um diese Situation zu vermeiden, sind einige USVs höherer Ordnung für dieses Problem ausgelegt. Das Design des Trenntransformators der USV mit speziellem Design kann dazu führen, dass die Ausgangsspannung der Nullmasse weniger als 1 Volt beträgt, um die oben genannten Probleme zu vermeiden Außerdem mehr Rauschfilterung und andere Funktionen.

AVR: ist die Abkürzung für Automatic Voltage Regulation. AVR bedeutet automatische Spannungsanpassung, dh die USV für die Eingangsspannung durch die interne Ausgangstransformator-Wicklungsanpassung oder Verarbeitung elektronischer Leistungskomponenten, um eine breite Palette von Netzeingangs- und stabilen Ausgangsspannungseigenschaften zu erreichen.

Leistungsanpassungsrate: Ausgangsspannungsstabilisierungsgenauigkeit bei Eingangsänderungen.

Kommunikationsprotokoll: Die gemeinsamen Regeln für den Datenaustausch zwischen miteinander verbundenen Geräten.

SNMP: Abkürzung für Simple Network Management Protocol (SNMP). Es dient zur Überwachung, Fehlerabfrage und Steuerung von TCP/IP-Netzwerken und bietet Benutzerdatenprogrammierung.

Eingangsfrequenzbereich: Die Standardfrequenz des chinesischen Stromnetzes beträgt 50 Hz. Die USV lässt zu, dass die Frequenz des Netzes innerhalb eines bestimmten Bereichs variiert. Innerhalb dieses Bereichs folgt die USV synchron der Netzfrequenz.