Was sind die gängigen Klassifizierungsmodelle von Volumenstromregelventilen?

2022-09-21


Als Lüftungsgerät in einer modernen Rauchschutz- und Abgasanlage ist Ihnen das Luftmengenregelventil vielleicht nicht unbekannt. Es wird hauptsächlich verwendet, um das Luftvolumen in der Rohrleitung einzustellen.


Normalerweise ist dieLuftmengenregelventilist in zwei Haupttypen unterteilt, "manuell und elektrisch", nämlich "manuelles Luftmengenregelventil und elektrisches Luftmengenregelventil", auch bekannt als "manuelles Luftventil und elektrisches Luftventil".




1. Manuelles Luftventil
Manuelle Dämpfer werden in „Griffdämpfer und Handraddämpfer“ unterteilt.
Unter ihnen ist das Luftventil vom Grifftyp in "rundes Luftventil, quadratisches Luftventil, rechteckiges Luftventil" unterteilt.
Entsprechend den tatsächlichen Anforderungen an die Wärmedämmung gibt es zwei Arten von Dämpfern: „normale Dämpfer und thermische Dämpfer“; Unter anderem ist das Wärmedämmmaterial der thermischen Dämpfer 35 mm Polystyrol.

Shuangxin Luftventil oft Modell:
T302-7 Absperrklappe aus Rundstahl (Grifftyp)
T302-7(â¡) Wärmedämmungs-Rundstahl-Absperrklappe (Grifftyp)
T308-8 Absperrklappe aus quadratischem Stahl (Grifftyp)
T308-8(â¡) Absperrklappe aus quadratischem Stahl mit Isolierung (mit Griff)
T308-9 Absperrklappe aus rechteckigem Stahl (Grifftyp)
T308-9(â¡) Rechteckige Absperrklappe aus Stahl mit thermischer Isolierung (Grifftyp)
T306-1 Dreiwege-Regelventil (Grifftyp)
Außerdem sind T308-2B und T308-2L nicht isolierte Typen.

2. Elektrisches Luftventil
Es gibt zwei Arten der Stromversorgung für den elektrischen Dämpfermechanismus: Die Stromversorgung ist AC220V (Standardstromversorgung) und die Stromversorgung ist DC24V.
Wenn eine DC24V-Stromversorgung in der Rohrleitung erforderlich ist, muss dies bei der Bestellung angegeben werden.
Hinweis: Für das Zuluftventil kann der Benutzer je nach Bedarf mit "manueller Einstellfunktion und Wärmedämmungstyp" ausgestattet werden.